Entwicklungsbüro mit angeschlossener Fertigung für Industriekunden sucht Nachfolger

Komplettübernahme NESIDE in IT/Telekommunikation Inserat per Email verschicken
  • Jetzt teilen:

Details

  • Unternehmensform GmbH & Co. KG
  • Umsatzklasse (Mio. €) 0,2 - 0,5 Millionen
  • Gewinnklasse (Mio. €) 0,2 - 0,5 Millionen
  • Anzahl der Mitarbeiter 1 - 10
  • Immobilie enthalten Nein
  • Verkaufspreis in Euro 500.000

Beschreibung

Unternehmensgegenstand

Das kundenspezifische Entwicklungsbüro mit angeschlossener Fertigung für Industriekunden entwickelt nach patentiertem eigenen XXX–Verfahren berührungslose kapazitive Sensorschalter als Alternative für mechanische, Radar- und IR-Eingabesysteme. Gestikerkennung durch Möbelplatten hindurch in 3-D ist seit 9/18 patentiertTechnologieführung in Europa seit 22 Jahren. Referenzen namhafter Kunden in den Branchen Maschinenbau, Automobil, Medizin- und Sanitärtechnik sowie der Möbelbranche. Vertrieb eigener ASICs und programmierbarer kundenspezifischer ICs. Drei Mitarbeiter als Know-How Träger stehen für eine Übernahme bereit.

Historie der Unternehmens

Im Jahre 1996 gegründet als Technologieorientiertes Start-Up-Unternehmen mit TOU-Förderung des Bundes und europäischem Schutzrecht über das XXX Verfahren. Gesellschafter waren Seed Capital Brdbg. / BASF – Innovationsfonds / Autovision VW / Marantec. Von 12 Mitarbeitern reduziert auf 3 MA in 2018 durch Krankheit, Scheidung und Mangel an Fachkräften. Gewinnmarge bis zuletzt >100% . Der GF mit 73 Jahren ist verdienter Erfinder, war in der Forschung/Entwicklung  lebenslang tätig und besitzt ca. 50 Patente. Er ist zur Know-how-Übertragung an einen Käufer bereit.

Kunden

VW, Daimler, Opel, Kfz-Zulieferer, ABB, Mittelständler wie Gessmann, REISS, Sirona, Zulieferer der Möbelbranche als Auftraggeber für kundenspezifische Entwicklungen bei kapazitiven Sonderanwendungen. CONRAD- Katalog, ELV- Katalog. Internetshop für Standardprodukte. Vertrieb weltweit über eine Online- Plattform.

Entwicklungspotenzial

Der Stand der Technik wurde seit der Gründung von XXX bestimmt. Es sind völlig neue Applikationen entstanden in vielfältigsten Märkten. Konkurrenten konnten abgeschlagen werden durch Gebrauchswert und Preis. Das aktuelle Schutzrecht bietet höchste Empfindlichkeit und Störsicherheit. Technisch optimiert – z.B. in einer Schaltkreisentwicklung – könnten damit IR- und Radarauslösesysteme vom Markt verdrängt werden. Berührungslose Lichtschalter behindern die Ausbreitung von Viren in Krankenhäusern und öffentlichen Verkehrs- und Gebäudebereichen. ASICs aus den Jahre 2002 werden noch heute in großer Stückzahl bei einem Schweizer Hersteller geordert. Er hatte auch vor Jahren Lizenzrechte für das frühere XXX -Verfahren erworben. Es sind zur Zeit keine Alternativprodukte am Markt bekannt.

Verkaufsgrund

Altersgründe, GF 73 Jahre, kein Nachfolger in Sicht, Mangel an Fachkräften

 

Übergabe/ Einarbeitung

Übergabe mit Rückholung der Know – Howträger möglich, aktuelle Patentübernahme und Weiternutzung der Geschäftsräume möglich, Einarbeitung wird durch GF unterstützt

 

Verkaufskonditionen

Verhandlungssache

 

Vermittlungsgebühr

Für den Erwerbe fällt keine Provision an

Ähnliche Unternehmen